Phoenix Preis München

Unsere Geschäftsführerin und Gründerin Frau Saina Bayatpour erhielt gestern im Rathaus in München vom Bürgermeister den Phönix Preis für herausragende unternehmerische Leistung und soziales Engagement. Die Auszeichnung wird jährlich an Migrantenunternehmen aus verschiedenen Branchen unter der Würdigung von drei Kriterien vergeben: „Positive Unternehmensentwicklung“, „Einrichtung von Arbeits- und Ausbildungsplätzen“ sowie „Interkulturelles Engagement“. Herzlichen Glückwunsch Saina, das motiviert unser gesamtes Team auch weiterhin unser Bestes zu geben!